Warum verhindern Räte den Kirchholztunnel

  • 48 Jahre Blockade durch die Stadt

  • Keine Messtation für Feinstaub im Staatsbad

  • Ignoranz der Bürgermeister

– Leserbrief von Peter König, Bad Reichenhall –

„Seit 48 Jahren blockiert und verhindert der Reichenhaller Stadtrat eine Ortsumfahrung für den Kirchholztunnel/ Stadtbergtunnel in Bad Reichenhall. Das Land Bayern sowie die Bundesrepublik Deutschland hat das Objaket im Bundesverkehrswegeplan seit 1970 bereits sieben Mal (!!) aufgenommen.“

Die beste Lösung für Bad Reichenhall: der Kirchholztunnel. In Bayerische Gmain hat man es längst erkannt: der Tunnel ist alternativlos! Das wird auch eine Überprüfung der von Max Aicher initiierten Variante AuenTunnel einmal mehr zeigen.

Warum ändern Stadträte und Parteien jede Legislaturperiode ihre Meinung, um die geplante Ortsumfahrung zu verhindern, selbst jetzt noch, obwohl der Vordringliche Bedarf seit 2016 festgeschrieben steht?

Die Aussage von Stadtrat Fritz Grübl, dass kein von ihm befragter Kommunalpolitiker hinter einer Abholzung des Auenwaldes sowie einer Enteignung des Sägewerks Fritzer steht, würde mich beruhigen, wenn der andere Teil des Stadtrats und die drei Bürgermeister die Sorgen über die steigende Luftverschmutzung durch die täglichen Massenstaus endlich zur Kenntnis nehmen würden.

Neue Meinungen und Vorschläge von auswärtigen Investoren sind dem Wohl der betroffenen Reichenhaller Bevölkerung unterzuordnen. Sollten die Grünen tatsächlich die Anbringung von Messtationen zur Feinstaubmessungen in Bad Reichenhall verhindern wollen, grenzt das an ein zusätzliches Schmierentheater. Bundesweit kocht der Feinstaub- und Dieselskandal über, und die Kurstadt für Lungenkranke taktiert weiterhin über die Köpfe der Mitbürger hinweg.

Befürworter eines Auentunnels aus dem Statdtrat oder dem Landtag mögen sich noch vor der kommenden Landtagswahl eindeutig auf den Infoständen ihrer Parteien dazu äußern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s