Ein reduzierter Knoten Golling als Teilanschluss

Im Februar waren der Vorstand des Vereins ‚Reichenhall pro Kirchholztunnel e.V.“ beim Staatlichen Bauamt in Traunstein, um in einem persönlichen Gespräch die Idee eines reduzierten Knoten Golling vorzutragen. Dass die Vorstände Gerd Spranger und Josef Voglreiter dabei auf ‚offene Ohren‘ stießen, zeigte sich zuletzt bei der Präsentation der Ortsumfahrung Bad Reichenhall im Alten Königlichen Kurhaus vor dem Stadtrat. Baudirektor Christian Rehm brachte einen reduzierten Knoten Golling als Teilanschluss ins Gespräch.

Die vom Verein angedachte Variante ist lediglich ein Entwurf und keinesfalls eine ausgearbeitete Variante. Es lohnt sich aber Gedanken darüber zu machen, und wie Baudirektor Christina Rehm selbst betonte, will das Staatliche Bauamt Traunstein hierzu im Rahmen einer neuen Planfeststellung seine Vorstellung präsentieren und klar machen ‚was geht‘.

Unsere Idee geht davon aus, dass der Abschleifer von Schneizlreuth kommend in Richtung Berchtesgaden entfallen könnte (Sticker 1). Das minimale Verkehrsaufkommen aus dieser Richtung könnte weiterhin über den Stachus geführt werden. Der Verkehr über den großen Kreisel (Sticker 2.1) wäre mit einem Abschleifer und einem einfachen Kreisverkehr (Sticker 2.2) möglicherweise zu lösen. Alle Ideen entbehren freilich der Grundlage einer technischen Untersuchung und einer realen Machbarkeit, sie sollen einen Impuls in diese Richtung geben. Ebenso verhält es sich mit dem großen Kreisel (Sticker 3), der bedingt durch eine andere Führung (Sticker 2) reduziert und mehr in Richtung Stadt ‚verschoben‘ werden könnte, sofern er weiter nötig ist.

Wir sind gespannt, was das Staatliche Bauamt in seiner überarbeiteten Variante präsentieren wird. Noch mehr gespannt sind wir freilich auf die Abstimmung des Stadtrates von Bad Reichenhall am 9. April. Wird das Gremium endlich – nach Jahren des Taktierens und Hinhaltens – der längst genehmigten Ortsumfahrung Kirchholztunnel und Stadtbergtunnel zustimmen, und damit den Weg frei machen für die so dringend benötigte Ortsumfahrung für die liebenswerte Alpenstadt Bad Reichenhall?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s