LEBENS-WERTE

Ein lebenswertes Bad Reichenhall

Wir setzen uns für ein „Lebenswertes Bad Reichenhall“ ein. Wir möchten Bürgern wie Gästen und auch unseren Kindern eine Umwelt geben, die den Titel „Staatsbad“ und „Aufatmen im Alpenklima“ auch verdient.

Der Verein setzt sich darum für den Bau von Kirchholz- und Stadtbergtunnel ein. Es ist die beste Lösung für das Staatsbad und alle betroffenen Bürger und Gäste. Die Vorteile einer neuen Umfahrung, einer Tunnellösung, liegen klar auf der Hand:

Der Kirchholztunnel …

nimmt den LKW-Verkehr zu 80 Prozent von der „offenen Straße“.
nimmt einen Großteil der Emissionen durch Abluft und Filteranlagen
nimmt einen Großteil des Lärms aus dem Reichenhaller Tal
reduziert den PKW-Verkehr bis zu 50 Prozent auf folgenden Routen:

15 % Umgehung Loferer Straße
20 % Kirchberg/ Karlstein (geschätzt / die „Abkürzer“)
40 % Münchner Allee und Innenstadt
50 % Leopoldstal

… die Werte sind auf Basis der Erhebungen des Straßenbauamts Traunstein belegt

Dazu gab und gibt es bis heute keine einzige Alternative. Die Problematik an sich bleibt unverändert bestehen. Das ist der viel zu starke Verkehr im Reichenhaller Tal mit all seinen negativen Auswirkungen an Lärm- und Feinstaubbelastung.

Es fahren täglich bis zu 40.000 PKW durch das Staatsbad (Salzburger Straße / Loferer Straße/ Innenstadt) bzw. direkt an der Kurzone I vorbei. Darunter sind täglich bis zu 4000 LKWs. Die Belastung ist für eine Stadt mit dem Prädikat „Bad“ und der Auszeichnung „Staatsbad gegen Erkrankung der Atemwege“ unerträglich.

Auch Ortsbereiche wie Karlstein oder das Leopoldstal (Weißbach & Bayerisch Gmain) sind von der hohen Verkehrsbelastung zunehmend betroffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s